Privat

Zeno Kerschbaumer

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 20.20 Uhr

Der Brixner Zeno Kerschbaumer hat über 25 Jahre lang in Asien gearbeitet und 15 Jahre auch dort gelebt hat. Er kam als Manager mit mehreren Kulturen in Kontakt.

Kerschbaumer arbeitete in der Automobilindustrie, insbesondere bei Volkswagen, wo er für die asiatischen Märkte verantwortlich war. Seit 2016 hat er sich in Malaysia niedergelassen; er teilt seine Zeit zwischen Kuala Lumpur und Brixen.
Von ihm stammt die Idee zu einem speziellen Sinfonieorchester, die Südtirol Filarmonica, die kürzlich drei Konzerte gegeben hat.
Das Orchester setzt sich aus 224 Musikerinnen und Musikern zusammen, die weltweit selbständig tätig oder in Orchestern engagiert sind.
Sie stammen aus dem deutschen, italienischen und ladinischen Sprachraum. Die Musik verbindet sie.
"Privat" wird von Markus Frings moderiert.